Portal für Gebete und Texte

zurück   zurück
Unterwegs

Unser Weg nach Mariabuchen

Herr öffne meine Lippen
Herr öffne meine Lippen
damit mein Mund dein Lob verkünde
wenn ich mich an deiner Schöpfung 
freuen kann wie ein Kind
wenn mein Alltag sprudelt vor Lebendigkeit
wenn mich deine Nähe trägt und erfüllt
wenn ich im Herzen dankbar bin

Herr öffne meine Lippen
und lass mein Beten zu dir dringen
wenn ich keine Worte mehr finde 
um das Gefühlte auszudrücken
wenn tausend Dinge mich in Beschlag nehmen
wenn mir die Traurigkeit die Stimme raubt
wenn ich im Schweigen zu versinken drohe

Herr öffne meine Lippen
und schenke mir die Kraft meine Stimme zu erheben
um Ungerechtigkeiten beim Namen zu nennen
um ein verzeihendes Wort zu schenken
um einem Menschen Mut zu machen
Ja Herr immer dann öffne meine Lippen.

(Thomas Schied)

Zurück Zurück zum Anfang des Dokumentes